Was bedeutet der Soft Launch von Podcast Pioniere und welche Funktionen kommen künftig noch?

Podcast Pioniere (die Funktion der Monetarisierung durch Werbeschaltung) startete am 17. Mai 2021 als Soft Launch. Ab diesem Zeitpunkt ist für alle Vertragspartner – Podcast Pioniere – das Sammeln der Werbeerlöse aktiv. Es gehen also keine Erlöse verloren, auch wenn sich im Rahmen des Soft Launch noch kein Kontostand einsehen lässt (siehe unten). Du findest den Dienst hier.

Soft Launch ab Mai 2021:
  • Mit Podcast Geld verdienen 
  • Alle, auch "kleine" Podcasts, können monetarisieren
  • Keine separaten Werbeverträge nötig 
  • Aktivierung mit wenigen Klicks 
  • Exklusiv für podcaster-Kunden
  • Werbung mit Relevanz für Hörer
  • Sammeln der Statistik-Daten ab Aktivierung 

Derzeit in Entwicklung:
  • Zugriff auf Statistiken
  • Optionen zur Platzierung der Werbung
  • Mid-Rolls-Option
  • Ausgewählte Werbe-Kategorien
  • Integration der Kontoübersicht (Guthaben und Auszahlung)

Wann wird die Werbung eingespielt?
Die Werbe-Einspieler werden zu Beginn und nach Ablauf der Episoden geschaltet. Optionen für die Platzierung (Beginn/Mitte/Ende des Podcasts) folgen mit der Weiterentwicklung des Dienstes.

Welche Art von Werbung wird geschaltet?
Darauf gibt es keine pauschale Antwort. Es gibt unterschiedliche Werbetreibende, die über den AdServer ihre Werbung in Podcasts bringen möchten. Diese haben jedoch ein Interesse daran, ihre Zielgruppe zu erreichen. Das ist für Podcastende ein Vorteil, weil dadurch eher keine unrelevante Werbung ihren Podcasts zugeordnet wird. Ausschlaggebend für dieses Targeting, also die Zuordnung von Podcast (-Inhalt) und Zielgruppe, sind unter anderem die Apple Podcast-Kategorien. 

Fandest Du den Artikel hilfreich?