Wie melde ich meinen Podcast beim Google Play Music Podcast Portal für die Google Podcasts App an?

Die Anmeldung eines Podcasts zur Aufnahme in das Google Play Music Podcast Portal ähnelt der Anmeldung bei iTunes.

Die Podcasterin/der Podcaster muss den Podcast mit einem eigenen Google-Konto hier selbst bei Google anmelden.

Nach aktuellem Stand (Ende Juni 2018) ist die Anmeldung noch nicht offiziell für deutsche Podcaster freigeschaltet.

Für eine Anmeldung muss als Standort des Nutzers die USA vorgegauckelt werden. Das geht über ein sog. VPN. Meine Empfehlung für einen VPN-Anbieter ist das von italienischen Netzaktivisten betriebene Airvpn*. Dort können Tagespässe für die VPN-Nutzung erworben werden.

Sobald Google den Standort akzeptiert, dafür ist evtl. eine erneute Anmeldung (Logout/Login) erforderlich, erscheint auf dem oberen Teil der Seite ein Knopf mit der Aufschrift Publish (Veröffentlichen). Diesen klicken und dem einfach gestalteten Prozess zur Anmeldung des Podcasts folgen.

Google bietet eine Vorschau für die Anzeige des Podcasts im eigenen System an und Statistiken zu den Abrufen und Wiedergaben der einzelnen Folgen über die eigenen Apps.



*Partnerprogramm


Fandest Du den Artikel hilfreich?
Relaunch - Teil 1 Mehr lesen ›