podcaster revolutioniert Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit im Podcast-Hosting mit seinem neuen ‚Teams-Feature’ +++ Teams-Feature +++ Mehr Sicherheit +++ Bessere Benutzerfreundlichkeit +++ Bessere Zusammenarbeit +++

Steffen vor 4 Wochen

Wir haben spannende Neuigkeiten, denn seit heute stellen wir der podcaster-Community ein neues Feature bereit. Das Teams-Feature ermöglicht eine individuelle Rechtevergabe und macht podcaster so noch professioneller. Kunden mit dem Paket Corporate oder höher erhalten Zugang zu den neuen Funktionen.

podcaster setzt mit dem neuen ‚Teams-Feature’ neue Standards in Sachen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Die individuelle Zuteilung von Berechtigungen ermöglicht ab sofort effiziente Zusammenarbeit in größeren Teams und mit externen Partnern. Durch die professionelle und detailreiche Gestaltung des Teams-Features hebt sich podcaster von anderen Podcast-Hosting-Plattformen ab und etabliert sich als wohl sicherste Wahl für Podcast-Produzenten und Unternehmen.

So funktioniert es

Ihr könnt Teams erstellen, die bestimmte Rollen in eurem Podcast-Projekt übernehmen sollen. Diese Rollen kennzeichnen sich durch verschiedene Zugriffsrechte – also Aktionen, die innerhalb des podcaster-Kontos ausgeführt werden können.

Zum Beispiel kann die Rolle "Podcasting" Episoden hochladen und bearbeiten, hat aber keinen Zugriff auf das Guthabenkonto. Die Rolle "Analyse" kann Statistiken einsehen, aber keine Episoden bearbeiten usw. (siehe Screenshot unten).

Im nächsten Schritt können Mitglieder diesen Teams hinzugefügt werden (sie erhalten eine Einladung per E-Mail). Ein Mitglied kann auch in mehreren Teams gleichzeitig sein. Die Person kann dann das Team, in welchem sie gerade arbeiten möchte, auswählen (siehe kleiner Screenshot weiter unten).

So lassen sich Benutzer*innenkonten, die mit mehreren Mitgliedern agieren, viel sicherer und besser strukturiert verwalten.

Fabio Bacigalupo zum neuen Feature: "Das Teams-Feature ermöglicht einfache und sichere Zusammenarbeit – besonders für Unternehmen und Agenturen." Mit diesem Schritt stärkt podcaster seine Plattform und ermöglicht Kunden eine effizientere Produktion und Vermarktung ihrer Podcasts.

Kunden mit Zugang zum Teams-Feature finden es ab sofort im Benutzermenü unter Mitglieder & Projekte.