Metadaten & Auphonic +++ Kurzes Update zum Wochenende +++ Von Metadaten zu Beschreibungen +++ Auphonic-Integration ist verfügbar +++

Steffen vor 3 Wochen

Liebe Podcasterinnen und Podcaster,

wir haben ein paar kleine und erfreuliche News für euch zum Wochenende.

Vergangene Woche haben wir euch unser neues Metadaten-Feature vorgestellt. Ihr könnt es nutzen, um mit nur einem Klick eure Episodenbeschreibungen als Metadaten in eure Audiodateien zu überschreiben. Das Feature ist nützlicher als es auf den ersten Blick scheinen mag, denn mit Timecodes könnt ihr so beispielsweise auch Kapitelmarken für eure Podcasts festlegen. Fügt dazu die passenden Timecodes in eure Metadaten ein. Das Feature arbeitet übrigens auch in die umgekehrte Richtung. Auf Wunsch könnt ihr also auch die Metadaten aus euren Audiodateien in die Shownotes eurer Episoden übertragen.

Wir haben noch weitere gute Nachrichten für euch. podcaster bietet ab sofort wieder eine auphonic-Integration. Ihr könnt also aus podcaster heraus eure Audiodatei an den Masteringdienst auphonic senden und dort Hintergrundrauschen, Störgeräusche oder andere Unannehmlichkeiten entfernen lassen. Das Tool bietet noch zahlreiche weitere Features wie einen Auto-EQ oder einen automatischen Leveler und ist definitiv einen Test wert.

Schon kommende Woche stehen die nächsten erfreulichen Nachrichten an. Genießt bis dahin das Wochenende und die Sonne.

Beste Grüße

Euer Steffen von podcaster