Wie kann ich den Podlove Publisher auf meinem eigenen Blog verwenden?

Du kannst das Podlove Publisher Plugin für WordPress problemlos in Verbindung mit podcaster.de einsetzen.
Dafür musst Du zwei Dinge beachten. Punkt 1 musst Du einmalig in den Einstellungen zum Podlove Publisher Plugin setzen. Punkt 2 gilt bei jeder neuen Folge.
  1. Du musst die "Basis"-URL http://nutzerid.podcaster.de/download/ in den Einstellungen eintragen.
  2. Die "Basis"-URL findest Du heraus, wenn Du in der Mediathek einen direkten Download-Link kopierst. Sieht der Link z.B. wie folgt aus: https://beispiel.podcaster.de/download/datei.mp3 , so wäre die "Basis"-URL in diesem Fall: https://beispiel.podcaster.de/download/
  3. Für die Folgen trägst Du dann den Dateinamen, der in der Mediathek verwendet wird, ohne Dateiendung als "Slug" ein. Wieder mit dem Beispiel des Direktlinks https://beispiel.podcaster.de/download/datei.mp3 wäre in diesem Fall der "Slug": datei. Würde der Direktlink dagegen https://beispiel.podcaster.de/download/meine-erste-folge.m4a lauten, wäre der "Slug" entsprechend: meine-erste-folge.

Fandest Du den Artikel hilfreich?
Web-Player mit Konfigurator - Beta gestartet Mehr lesen ›