Was passiert, wenn ich meinen Podcast lösche?

Zuerst ist es wichtig zu unterscheiden:
1. Einen Podcast löschen = Den Kanal, seinen RSS-Feed, seine Episoden und Statistiken löschen. (Die zugehörigen Dateien bleiben in der Mediathek erhalten)

2. Das Konto löschen = Nutzerpaket kündigen und das gesamte podcaster-Benutzerkonto (mitsamt aller darin angelegten Podcasts) löschen.

In diesem Beitrag geht es um Punkt 1.
Informationen zum Löschen des Kontos (Punkt 2) findest Du im dort hinterlegten Link.

Du kannst Deinen Podcast-Kanal löschen, indem Du in der Podcast-Übersicht auf Aktionen > Podcast löschen gehst. Nach einer weiteren Bestätigung im darauf folgenden Fenster werden daraufhin der RSS-Feed des Kanals, die angelegten Episoden und die dazugehörigen Statistiken gelöscht. Alle zum Podcast gehörigen Mediendateien (mp3-Dateien und Cover-Bilder) bleiben in der Mediathek erhalten.

Hinweis: Das Löschen deines podcaster.de-Kontos bewirkt nicht das gleichzeitige Löschen Deines Kanals auf den angemeldeten dritten Diensten. 
Grundsätzilch musst Du Dich dafür bei diesen Einloggen und Dein dortiges Konto löschen. Ist lediglich Dein Feed gelöscht, können die angelegten Kanäle auf Spotify, Apple etc. weiterbestehen – es gibt dann nur keine zugehörigen Dateien mehr zum Abspielen, sie werden zu "Karteileichen", wenn Du sie nicht wie im Folgenden beschrieben einzeln löschst:

Podcast in Spotify löschen:
Spotify sollte direkt mit Löschen des Podcasts bei podcaster gelöscht werden, vorausgesetzt Du hast die dortige Anmeldung über podcaster.de vorgenommen.
Wenn Du Deinen Podcast unabhängig von podcaster.de dort angemeldet hast, logge dich bei Spotify for Podcasters ein und nimm dort die Löschung vor.

Podcast in iTunes/Apple Podcasts löschen:
Für iTunes musst Du Dich bei Podcasts Connect einloggen:  > Gewünschter Podcast > Podcast löschen (in rot)

Podcast in Google Podcasts löschen:
Für Google scheint es keine Möglichkeit zu geben, seinen Podcast direkt über den Google Podcasts Manager zu löschen. Füge dazu Deinem in Google Podcasts hinterlegten RSS-Feed eines der folgenden Tags als direkt untergeordnetes Element des <channel>-Elements hinzu:
  • <googleplay:block>yes</googleplay:block>
  • <itunes:block>yes</itunes:block>

Podcast auf podcast.de löschen:
Für podcast.de kannst Du entweder uns kontaktieren oder den Podcast aneignen ("Besitz an Podcast erklären") und über die Podcaster-Funktionen löschen.

Fandest Du den Artikel hilfreich?
let useShare = function(link) { let popupSize = { width: 780, height: 550 }; let w=window, d=document, e=d.documentElement, g=d.getElementsByTagName('body')[0], x=w.innerWidth||e.clientWidth||g.clientWidth, y=w.innerHeight||e.clientHeight||g.clientHeight; let verticalPos = Math.floor((x - popupSize.width) / 2), horisontalPos = Math.floor((y - popupSize.height) / 2); let popup = window.open(link, 'social', 'width=' + popupSize.width + ',height=' + popupSize.height + ',left=' + verticalPos + ',top=' + horisontalPos + ',location=0,menubar=0,toolbar=0,status=0,scrollbars=1,resizable=1'); if (popup) { popup.focus(); } return false; };