Warum erscheint meine neueste Episode nicht sofort bei allen Podcast-Diensten?

Das liegt in der Natur des Podcasting. Podcast ist dezentral und asynchron. Alle Parteien – Podcaster und Plattformen/Anbieter – agieren nach ihrem eigenen Takt. Wie lange es also dauert, bis Dein Podcast, bzw. neue Episode in allen Apps und Diensten abrufbar ist, variiert zwischen diesen.

Zum allgemeinen Verständnis hier eine Schilderung des Ablaufs einer Episoden-Veröffentlichung:

Du veröffentlichst eine neue Episode zu einer bestimmten Uhrzeit. Damit wird der Podcast-Feed (RSS-Feed) erneuert und die neue Episode ist dort mit eingebunden. Das heißt, dass die Episoden zwar in Deinem Podcast(-Feed) veröffentlicht sind, aber die verschiedenen Podcast-Dienste, wie iTunes, Spotify, player.fm, podcast.de, etc. die neue Folge erst einmal "entdecken" müssen. Die Dienste müssen ihre Crawler (Bots, Internetagenten) vorbeischicken, um die neuen Inhalte bei sich anzuzeigen. Das kann bis zu 8h dauern. Jeder Dienst hat dabei seine eigene Frequenz, in der die hinterlegten RSS-Feeds auf neue Inhalte geprüft und diese letztendlich angezeigt werden. 

Um das Entdecken zu beschleunigen, "pingen" wir bereits einige externe Dienste an. Das heißt, dass sie über die Aktualisierung Deines RSS-Feeds (in diesem Fall die neue Episode) informiert werden. Die Podcast-Aggregatoren müssen mit diesen Diensten aber auch arbeiten und dann entsprechend Ressourcen zur Verfügung haben.

Wie frequentiert rufen einzelne Podcast-Dienste neue Inhalte der RSS-Feeds ab?
• Bei  Spotify geht es in der Regel am Schnellsten und meist unter einer Stunde.
Apple Podcasts (ehem. iTunes) benötigt im Schnitt um die drei Stunden.
• Der Crawler von podcast.de prüft drei Mal am Tag, ob neue Inhalte vorliegen.

Jeder Dienst hat seinen eigenen Takt.

Wenn du nach einer Lösung suchst, warum deine Episode gar nicht gelistet wird, schau bitte hier nach.

Fandest Du den Artikel hilfreich?